Dienstag, 27. März 2012

Clean an Simple

Hallo Ihr Lieben,

bevor ich mit dem zweiten Teil des Workshopberichtes weitermache, wollte ich mich mal bedanken :-)
Ich freue mich über jeden Kommentar und jeden einzelnen der hier vorbeischaut.
Danke auch an meine treuen Leser - ich hoffe, ich kann Euch ein wenig inspirieren.
Schaut in den nächsten Tagen mal vorbei, dann gibt es eine kleine Überraschung!

So, und nun wieder zum kreativen Chaos ;-)

Nachdem wir uns auf dem Workshop an Hintergründen ausgetobt hatten,
haben wir uns noch ein wenig der Technik von Simone gewidmet.

Diese Technik ist einfach genial um mal ebend tolle Karten zu machen -
aber schaut selbst:







 Dies war natürlich nur eine kleine Auswahl, aber sie zeigt sehr deutlich, welche Möglichkeiten diese Technik bietet.

Kommentare:

  1. ich finde die Technik auch genial, und es kommt jedes mal etwas neues raus, es ist immer eine kleine überrachung der Effekt.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. sind ja wunderschöne Werke!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Karten habt ihr gestaltet. Die Technik hat mich auch begeistert. Man kann in kurzer Zeit super Effekte erzielen.

    AntwortenLöschen
  4. oh ganz toll muss ausprobiert werden
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen