Mittwoch, 13. Juni 2012

Workshop Kellnerblock

Gestern haben wir uns spontan zusammengesetzt und Kellnerblöcke "veredelt"
Da ich einige Anfragen hatte - hier nun die einzelnen Schritte.
Falls Euch etwas nicht ganz klar ist: einfach fragen :-)

Material:

Graupappe 2mm
Papier zum Bekleben      2x   12x20cm für Aussen und 2x   15x7cm für Innen
Buchbinderleim
Buchbindeleinen
Band


Hinter diesen Worten hatte ich einen Teil des Materials "versteckt"


Zuerst benötigt Ihr den Zuschnitt der Graupappe und des Buchbindeleinen:

2x  16x8cm und 1x  16x1cm aus Graupappe
2x  18x5cm und 4x  2x5cm - ein Reststück benötigt Ihr später noch für die Befestigung der Bänder.

Im ersten Schritt bestreicht Ihr einen Streifen (18x5cm) mit Buchbinderleim.



Dann werden die 3 Stücken Graupappe aufgelegt und eingeschlagen


Jetzt wird der zweite Streifen zugeschnitten, mit Leim bestrichen, auf die Innenseite gelegt und festgestrichen.



Die Knickfalten zieht man am Besten mit einem Falzbein nach.
Nun benötigen wir die 4 Stücken Leinen für die Ecken



Diese werden mit Leim bestrichen und über die Ecken gelegt.



Die Unebenheiten an den Rändern des Leinen werden später mit dem Papier verdeckt.




Um die Position der Bänder festzulegen, lege ich das Papier auf die Graupappe um genau Maß zu nehmen.
dann klebe ich die Ovale aus Leinen auf das Papier. An dieser verstärkten Stelle kann nun das Band durchgezogen (vorher mit dem Cutter einschneiden) werden ohne dass es später ausreißt.


Jetzt lege ich das Papier so an die Mittelkannte, wie es später geklebt werden soll.
Die äusseren Ecken werden nach innen geknickt und abgeschnitten.


Nun wird das Aussenpapier aufgeklebt.
Achtet dabei darauf, dass das Papier fest um die Kanten gelegt ist - damit das Papier später keine Wellen wirft.




Nun klebt Ihr das Innenpapier ein.



Nun noch den Block mit Non-Permamnent-Kleber befestigt.....


...und fertig :-)



Hier noch die anderen Werke:






Ich würde mich riesig über Bilder Eurer Werke freuen.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

Kommentare:

  1. Super Idee, dein Block sieht klasse aus. Danke für den WS.

    AntwortenLöschen
  2. Sehen klasse aus.
    Schade, hätte ich wohl auch gern mitgemacht.
    Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,
    Danke, dass Du Dich bei mir als Blogfollower hinzugefügt hast. Ich habe mich auf Deinem Blog ein wenig umgesehen, Du bastelt tolle Sachen.
    lg aus Wien
    Sabine

    AntwortenLöschen