Samstag, 13. Oktober 2012

Und noch ne Tasche

Davon kann frau ja nie genug haben *grins*

Aber von vorn - zuerst zuschneiden:



und dass Fließ aufbügeln - wenn das Bügeln nicht wäre, würde Nähen noch zig mal mehr Spaß machen :-/






Den Henkel hätte ich dann schon mal fertig :-)


Diese Wendetasche ist fix gemacht und lebt durch die Stoff- und Musterwahl. Jede Tasche sieht anders aus!


Das gute Stück wird jetzt erst mal ausgeführt :-)


Kommentare:

  1. wunderschön! Die Tasche würde mir auch gut gefallen.

    LG Reni

    AntwortenLöschen
  2. Wie kannst du es wagen eine so tolle Tasche in meinen Traumfarben und Muster zu machen? ;-D
    Die muss ich mir unbedingt in Natura anschauen!
    Also bloß nicht weggeben.
    Ganz liebe knuffelige Grüße von
    Birit

    AntwortenLöschen
  3. Boah, Anja, die ist traumhaft schön geworden. Was du aber auch so alles kannst.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,
    die Tasche ist super schön und klasse Farben!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Oh Manno! Ich will nähen können!
    Soooo toll, diese Tasche!
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Endlich wieder mit einem funktionstüchtigen und vor allem schnellen PC unterwegs, es waren echt harte Zeiten ;) Nun kann ich meine obligatorische Blogrunde wieder aufnehmen .
    BOAH... nun fallen mir die Augen aus dem Kopf - DAS IST SIE.... ich will auch :D Echt klasse, Anja.

    AntwortenLöschen
  7. die ist wirklich toll geworden...und du hast recht..taschen kann "frau" nie genug haben...

    liebe grüße
    alexandra
    http://sandishottipottistoffgefluester.blogspot.de/

    AntwortenLöschen