Sonntag, 26. Januar 2014

Self-made-Recycling-Korb

Das kennt Ihr sicher alle....Unmengen von Verpackungsmaterial.

Der Versand von SU ist da immer seeeehhhr großzügig.

Vor Monaten schon, hatte ich eine Tasche aus dem Papier gesehen.
Da ich die Anleitung nicht mehr gefunden habe, habe ich mich selbst ans Werk gemacht.

Zuerst habe ich das Papierknäul entwirrt und an der Perforation zerstückelt.
So hatte ich dann einzelne Papierstreifen


Diese habe ich der Länge nach dann in der Hälfte gefaltet, wieder geöffnet und jeweils zur Mitte gefaltet
An der offenen Seite habe ich dann das Ganze zugenäht.
Achtet drauf, dass Ihr die Stichlänge vergrößert, da das Papier sonst reißt.
Je nachdem wie groß der der Korb werden soll, wird die Grundfläche geflochten.
Die Ecken jeweils mit Kleber fixieren, damit nichts verrutscht.
Dann habe ich für die Seiten noch Streifen der Folie in 3cm Breite geschnitten.
Hier sieht man die Technik prima:
Wenn Ihr die Wunschhöhe erreicht habt, fixiert Ihr die Ecken knappkantig mit dem Tacker :-)

Das sieht natürlich nicht so toll aus, deshalb verstecken wir das Dilemma einfach.
Dafür schneidet Ihr 5 Stoffteile in Eurer Wunschfarbe zu (ich habe den Stoff passend zum Garn gewählt)
2x Breite x Höhe
2x Länge x Höhe
1x Breite x Länge
Auf alles Seiten 0,75cm Nahtzugabe dazurechnen.
Jetzt alles zusammennähen. Näht zuerst die gegenüberliegenden Seiten zusammen
und lasst jeweils die Enden offen. (0,75cm)
Jetzt fügt Ihr die fehlenden Seiten ein.
Ist schwehr zu beschreiben - bei Fragen: schickt mir einfach ne kurze Mail :-)
Das Futter habe ich nun am inneren Rand punktuell befestigt.
Als letztes nehme ich nochmal die genähten Papierstreifen zur Hand.
Dieser wird nochmals Längs gefaltet und dann fasse ich damit den oberen Rand zusammen.
Befestigt habe ich es mit doppelseitigem Klebeband.
Fertig ist der Korb für den Verkaufsstand
Und wie schon erwähnt: Meldet Euch einfach kurz, wenn Ihr Fragen habt.
Viel Spaß beim Nachwerkeln





Kommentare:

  1. Sieht cool aus und ist ne tolle Recycel-Idee.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Klasse,
    so schöne Dinge kann man aus Papier machen.
    Vielen Dank fürs Teilen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee, der Korb gefällt mir total gut, danke für die Anleitung.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön geworden, dein Korb!
    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Der Korb ist toll geworden, hab vielen Dank für die Anleitung...wieder was für die to-do-Liste!:-)
    Liebe Grüße, Christin

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja eine grandiose idee.... toll..

    lg
    sandy

    AntwortenLöschen