Sonntag, 21. April 2013

Jede Menge Spaß

hatten wir auf alle Fälle....und kreativ waren wir auch.

Mit 6 Mädels haben wir den Samstag Nachmittag verbracht
und uns mal wieder "ausgetobt"

Der Tisch am Vorabend vor dem Ansturm der Mädels:







Das Begrüßungsgoodie aus der Nähe:






Das war die Beispielkarte:


Eine gedrittelte Karte mit einem Tag.







Hier einige Bilder der Mädels:






Diese Kartenart könnt Ihr je nach Bedarf werkeln.

Nehmt den Gutschein, die Karte....was auch immer Ihr verschenken wollt und nehmt die Maße:
Die Breite zuzüglich 1 cm x3 und die Höhe zuzüglich 1 cm. So habt Ihr das Grudmaß.
Diese Karte drittelt Ihr nun. In die linke untere Ecke stanzt Ihr ein Fenster und die rechte Seite befestigt
Ihr am unteren Rand mit doppelseitigem Klebeband, damit eine Tasche für die Karte entsteht.
Jetzt nurnoch verziehren und Bänder zum verschließen dran - fertig :-)

Das 2 Projekt zeige ich Euch dann Mittwoch.

Bis dahin

Kommentare:

  1. Moin Anja,
    so, wie es bei dir ausgesehen hat habt ihr ganz sicher einen schönen Nachmittag gehabt. Sehr süße Begrüßungs-Goodies hast du gebastelt. Die Kartenart finde ich auch total schön. Habe ich noch nie gesehen. Sehr schöne Karten haben die Mädels gebastelt.
    Ich wünsche dir noch einen schönen restlichen Sonntag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. die sind aber wunderschön geworden.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen