Montag, 21. April 2014

Eingeladen und kein Mitbringsel vorrätig?

Da habe ich was:

Ihr habt doch sicher schon diese niedlichen Gugels gesehen?

Die sind fix zusammengerührt, schnell gebacken und machen nett eingepackt richtig was her :-)






Diese Rezept nutze ich:

150g Butter
150g Vanillezucker
3 Eier
1 Prise Salz
1 Beutel Citroback
300 g Mehl
150 ml Milch oder Sahne

Alles vermischen und in kleine Gugelförmchen oder Minimuffin-Formen füllen.
Ich mache gerne bunte Gugel.....nur ein wenig Lebensmittelfarbe unter den Teig rühren ;-)

Die Gugel kommen dann 10-12 Min bei 180 Grad in den Ofen.

Nach Wunsch können sie dann noch mit Zitronenguß und bunten Perlen verziert werden.

Guten Appetit

Kommentare:

  1. Mmmmh! Schaut fein aus!
    Das Rezept muss ich dann auch mal probieren ....

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja

    Die sehen super lecker aus. Würde am Liebsten jetzt gerade in solch eine kleine Verführung reinbeissen. Yummiee.

    Ich wünsche dir ein schönes Weekend!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,
    sehr verführerisch sehen die kleinen, süßen Dinger aus.
    In etwas Folie verpackt, ein kleines Schleifchen drum sind sie in der Tat ein schönes Mitbringsel, falls noch welche übrig bleiben ;-)
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen