Sonntag, 16. Juni 2013

Ein Täschchen für Krims-Krams

Dieses Fundstück hat mir eine liebe Freundin zukommen lassen:

Stoffkaufen
ist nicht unmoralisch,
nicht illegal
und macht nicht dick.

Stoff hält sich ohne Kühlschrank,
man muss nicht für ihn kochen,
man muss ihn niemals füttern,
man muss ihm keine Windeln wechseln
und ihm nie die Nase putzen,
man muss nicht hinter ihm herräumen
und nicht mit ihm spazieren gehen.

Das richtige Stoffstückchen
beruhigt die Nerven,
streichelt die Seele
und macht Freude.
Außerdem ist es immer billiger
und meist viel sinnvoller
als ein Psychiater.


In diesem Sinne was Genähtes:





Kommentare:

  1. Liebe Anja,

    der Spruch ist so wahr... sehr schön :-)
    und dann auch noch passend dazu ein süsses Krims-Krams-Täschchen. Ein schöner Post :-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Moin Anja,
    wow, das sieht ja klasse aus. Die Tasche von dir ist jetzt mein(fast)täglicher Begleiter. Da passt eine Menge rein und sie sieht einfach toll aus. Danke dir nochmal herzlich.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ohh, die ist glaube ich wirklich perfekt für Krimskrams :) und ein sehr schöner Stoff!
    liebe Grüße maackii

    AntwortenLöschen
  4. die ist echt super süß, da könnte ich glatt neidisch werden. sowas in größer fr meine Tanzschuhe, ein traum.

    LG Fio

    AntwortenLöschen